Herrin Samantha

Willkommen in meinem Imperium! Vielleicht bald dein neues Zuhause? Sicherlich habe ich auch für dich noch ein kuscheliges süßes Plätzchen frei, doch so schön das bisher alles für dich klingen mag, wir beide wissen genau, warum du hier bist

Du träumst schon lange davon, dich zu unterwerfen. Dich kickt der Gedanke, wie dir die Kontrolle mehr und mehr aus den Händen gleitet. Du spürst das Verlangen danach, dass dich jemand vollkommen wehrlos macht, dich fesselt – psychisch & körperlich – und mit dir dann all die Dinge anstellt, die du dir Tag für Tag still und heimlich in deinem Köpfchen ausmalst.

Doch wer könnte dich dazu bringen, so weit zu gehen? Du suchst eine Person mit der Strenge einer Herrin verbunden mit der grenzenlosen Fantasie und Kreativität einer Femme Fatale, die genau das richtige Maß an Intelligenz, Fingerspitzengefühl und Erotik mitbringt, um dich mit Leichtigkeit zu verführen und dich zu Taten zu bringen, von denen du sonst nur geträumt hast.

Raffiniert und vollkommen subtil manipuliere ich dich, benebele deinen Verstand, raube dir jeglichen Widerstand und bringe deine Gefühlswelt zum Beben. Und genau dafür wirst du mich verehren. Du wirst mich für all das lieben, was ich tue, weil ich es tue und mir das nehme, was ich will. Voller Ehrfurcht wirst du in dem einem Moment zu mir aufsehen, während du im nächsten Moment dankbar meine Stiefel küsst. Ich lasse dich auf Wolken schweben, kann dich aber genauso einfach auf den Boden der Tatsachen befördern. Und ganz egal, was ich mit dir anstelle, du fühlst dich mehr und mehr zu mir hingezogen, denn die Art und Weise, wie ich dich um den kleinen Finger wickle, ist genau das, was du brauchst.

Du weißt, welches Abenteuer dich hier erwartet und dir ist bewusst, dass auf den Bildern eine aufregende, geheimnisvolle Person zu dir herabsieht, die du niemals einschätzen kannst, deren Wege unergründlich sind, deren Schritte unberechenbar sein können und die alle Register zieht, um ihre Verführungsmacht auszuüben. Mehr und mehr vervollständigt sich nun dein Bild der Begierde, stimmts?

Wir beide wissen, dass es für dich nur einen Weg gibt und geben kann. Wir beide wissen, dass es ab jetzt kein Entkommen mehr für dich gibt, denn je mehr du liest und je mehr du mich bewunderst, umso mehr verfällst du mir und dein kleines Köpfchen wird bereits von meinen teuflisch schönen Worten gefickt, ohne dass du es überhaupt merkst!

Und ich genieße dieses Spiel der Macht und der Lust. Bereits beim Schreiben dieses Textes male ich mir aus, wie tiefgehend deine Gedanken sind, wie du eine Gänsehaut bekommst und sich in dir mehr und mehr der Wille aufbaut, mir zu dienen. Wenn dich das bereits kickt und dein Kopf nun ordentlich gefickt ist, dann muss ich dir aber sagen, das war noch gar nichts. Das Spiel beginnt gerade erst… und der erste Schachzug geht an mich! Bist du bereit, den nächsten Zug zu machen, auch wenn du jetzt schon weißt, wer bei diesem Spiel gewinnen wird?

Lady Samantha

Neues aus meinem Tagebuch