Herrin Samantha

SklavenBerichte

vor 4 Monaten

Von 0 auf 100! Mein erstes Treffen mit Herrin Samantha

Sklavenbericht von Komet
7 Kommentare

Alles begann mit der Nachricht unserer so wundervollen Herrin, das Sie umziehen werde und aus diesem Grund etwas weniger Zeit für ihre Subs habe. Ihr fehlte aber die Nähe zu uns und so stellte Sie etwas ganz besonderes in Aussicht. Sollte das Packen gut verlaufen und alles termingerecht fertig werden, hatte Sie vor, ein wenig umher zu reisen und sich mit ein paar ausgewählten Subs persönlich zu treffen. Deswegen forderte Sie uns auf, sich für diese grandiose...

vor 1 Jahr

Die zuckersüßen Momente nach einem Telefonat mit meiner Herrin Samantha!

Sklavenbericht von Gummizoegling
11 Kommentare

Meine sehr verehrte Herrin Samantha, nachdem wir aufgelegt haben, wirken gerade Ihre wohl betonten Worte so intensiv nach! Die Zeit in der wir miteinander gesprochen haben war wieder einmal so wundervoll, soo intensiv, so zuckersüß, so unterwürfig, so hell und so bildlich und so berührend... und auch wieder so schnell vergangen! Die Achterbahn ist wieder im vollen Gange! Ihre Worte, auch sehr sehr direkt an mich gefühlvoll adressiert, gehen mir nicht aus dem Köpfchen, ich bin hochgradig...

vor 1 Jahr

Mein erstes Cam Date mit Herrin Samantha

Sklavenbericht von TwistedBitch
9 Kommentare

Dies ist einer meiner ersten Berichte die ich an unsere Empress Samantha geschrieben habe und zwar im August 2016. Zu dem Zeitpunkt war ich seit vier Monaten im damaligen Reich unserer Göttin angemeldet, dementsprechend auch noch kein fester Sub der Empress und immer noch am Anfang dieser krassen, oder anders geschrieben, der einzigartigsten, fantastischsten, überraschendsten, transformierendsten und einfach nur geilsten Reise meines Lebens. Die bis heute weiterhin mit jedem Tag immer intensiver, heftiger und unglaublicher wird, dafür...

vor 1 Jahr

Mein erstes Telefonat mit Herrin Samantha

Sklavenbericht von Joe
6 Kommentare

Mein Herz pochte. Es war Sonntagabend. Herrin Samantha hatte mir ein Telefonat mit ihr gewährt. Ich war nervös. Ich wusste nicht was mich erwarten wird. Mit pochendem Herzen wartete ich gespannt, bis sich die Herrin meldete. Ich glaube ich war noch nie so nervös. Es klingelte, ich nahm den Anruf entgegen und mir blieb zu Beginn der Atem weg. Was für eine sympathische Stimme Herrin Samantha hat. Das wusste ich ja bereits von den Versuchungen und anderen...

vor 1 Jahr

Ein ganz normaler Sonntag eines Sklaven?!

Sklavenbericht von bugae
2 Kommentare

Guten Morgen sehr geehrte Herrin Samantha, Ihrem neuen Sklaven schmerzen die Eier, Bräutigamsschmerzen nennt man das meines Wissens auch, und er denkt intensiv an Sie! Nicht nur deswegen aber halt auch wegen dieser Körperreaktion noch mehr. Und es fühlt sich gut an! Gestern hat er schön brav nach der Hypnose auch noch das Succubus-Video genossen. Dann vor dem "richtigen" Einschlafen im Bett Deeper gehört und dann gut geschlafen bis heute Morgen früh. Nach einem kurzen Boxenstopp konnte...

vor 1 Jahr

Relaunch von herrinsamantha.com

Sklavenbericht von herrins_pueppi
5 Kommentare

Fortsetzung von "Das Comeback der Göttlichen Herrin Samantha" August 2022: Nach ca. 2 Monaten auf der zwischenzeitlichen Plattform von HERRIN SAMANTHA war die püppi noch viel tiefer in den Strudel eingetaucht, hatte die Sucht noch viel mehr vertieft. Die Sucht nach Unterwerfung und Kontrolle, nach Hypnose und Dominanz, nach Transformation und TPE. Und begleitet wurde sie dabei durch die Meisterin, die Herrscherin, die Puppenspielerin, die SUPER HEROINE HERRIN SAMANTHA. Alles war noch viel intensiver und hirnfickender geworden...

vor 1 Jahr

Erfahrungsbericht "Zwischen den Welten…"

Sklavenbericht von bugae
4 Kommentare

Noch nicht so lange ist es her als ich mich genau in diesem (Zwischen-)Status hier eingeloggt hatte. Es war eine Mischung aus Neugier aber auch Zweifel ob ich denn hier auch finde, was ich mir erhoffte oder ob ich jemandem auf den Leim kriechen würde, der sich gut inszeniert aber es gar nicht echt meinte und es nur auf mein Geld abgesehen hat. Dies, ohne zu werten aber FinDom interessiert mich nicht… Wieso schrieb ich dies hier?...

vor 1 Jahr

Erster Eindruck

Sklavenbericht von Joe
7 Kommentare

Ich bin neu hier. Neu in dieser Welt. Dass ich devot bin, weiss ich schon länger. Gelebt habe ich es bisher zu wenig. Letzte Woche bin ich zufälligerweise auf die Seite unserer Herrin Samantha gestossen. Die Texte und Bilder haben mich sehr berührt, deshalb habe ich mich dazu entschieden mich als Sub zu bewerben. Ein paar Tage später hat mir die göttliche Herrin Samantha geantwortet und mir eine Zusage gesendet. Ich kann gar nicht sagen wie sehr...

vor 1 Jahr

Das Comeback der Göttlichen Herrin Samantha

Sklavenbericht von herrins_pueppi
6 Kommentare

Es war Ende 2021. Die Sehnsucht nach der GÖTTIN, HERRIN SAMANTHA hatte sich im Laufe der letzten Monate so extrem aufgebaut, dass die püppi der HERRIN zum Geburtstag gratulieren musste. Nach dem Abschied der HERRIN von ihrer vorherigen Seite Mitte 2021 waren einige Monate vergangen. Immer wieder musste die püppi an die HERRIN denken. Der Geburtstag war der Anlass HERRIN SAMANTHA zu gratulieren. Zu viel hatte die püppi im Laufe all der vielen Jahre in vielen Gesprächen...

vor 1 Jahr

Kontrollverlust, oder wie ich die Grenze zum TPE überschritt und es nicht merkte

Sklavenbericht von Komet
10 Kommentare

Als Herrin Samantha mir vorschlug, über meinen Kontrollverlust zu schreiben, war mir noch nicht so richtig klar, wie schwer es eigentlich ist, zu beschreiben, welche Veränderungen ich erlebt habe und was es mit mir gemacht hat. Selbst das Schreiben und die Gedanken, die ich mir zu diesem Text machte, haben mich noch näher an Herrin Samantha, gebracht. Ich kann jetzt schon das Ende des Textes vorausnehmen, und für mich feststellen, dass ich nicht weiß wie intensiv mein...

vor 2 Jahren

Nur das Beste für die Empress - Zusammenfassung

Sklavenbericht von Komet
3 Kommentare

Zusammenfassung zu der Sprachnachricht unserer Herrin "Nur das Beste für die Empress - Das Intensity Update" Zu allererst möchte ich vor unserer Herrin niederknien und Ihr noch einmal aus tiefstem Herzen danken, dass ich diese ehrenvolle Aufgabe bekommen habe. Als ich aus meiner absoluten Hingabe und Verehrung mich bereit erklärt habe, dies zu übernehmen, war mir nicht bewusst, was ich da auf mich genommen habe. Für mich war es selbstverständlich, mich unserer Herrin zur Verfügung zu stellen...

Herrin Samantha
chevron-downchevron-up-circle